Die Performance einer Webseite rückt bei der Suchmaschinen-Optimierung immer weiter in den Fokus. Spätestens seitdem Google begonnen hat den Mobile-First-Index offiziell auszurollen ist klar wo die Reise hingfeht. In Zukunft siegen nur noch die schnellen.

Immer mehr Webseiten-Besucher surfen mobil im Netz. Darum ist es immer wichtiger, dass die Webseite eine Top Performance aufweist. Die Zeit die vergeht bis der Besucher etwas Relevantes sieht (First Meaningful Paint) oder die Seitengröße bieten meistens ein großes Optimierungs-Potenzial. Zeit also SEO nicht mehr auf den Inhalt zu reduzieren sondern auch an der Technik zu schrauben und die Webseite richtig schnell zu machen.

53% aller Seitenaufrufe werden abgebrochen, wenn der Seitenaufbau länger als 3 Sekunden dauert.

Google Lighthouse

In dieser Blog-Reihe zeigen wir euch, auf was Ihr achten müsst und was die Entscheidenden Faktoren sind damit eure Webseite richtig schnell wird.

Teil1: Die richtigen SEO Tools

Damit man alle Zahlen stetig im Blick hat, ist das richtige Tooling entscheidend. Und damit die Zahlen auch aussagekräftig sind, verzichten wir so weit es geht auf Drittanbieter und setzen auf Tools die uns Google direkt mit an die Hand gibt.

Google Lighthouse

https://developers.google.com/web/tools/lighthouse/

Google Lighthouse ist unser Tools der Wahl, wenn es darum geht die Performance und Accessibility einer Webseite zu messen. Der Test ist direkt in der Development-Tools des Chrome Browser inkludiert und gibt uns direkt ein ersten Bild der Gesamtperformance.

Das Ergebnis wird aufbereitet, visualisiert und enthält direkt wichtige Tipps wie wir diese Probleme angehen können. Das ist meistens leichter gesagt als getan. Denn um 100 Punkte im Lighthouse-Test zu schaffen muss man tief in die Trickkiste greifen und von Anfang an alles richtig machen.

Klingt schwierig? Ist es auch! Wir zeigen euch trotzdem wie ihr die großen Brocken
angehen könnt ohne das Rad neu zu erfinden.

Lighthouse Test von seo-fengshui.netzreich.de

Google PageSpeed Insights

Google Pagespeed existierte bereits vor Lighthouse und liefert uns schon länger Optimierungstipps rund um das Thema Performance. Der Fokus von PageSpeed Insights liegt dabei mehr auf schlecht optimierte Bilder und bewertet den kritischen Renderpfad.

Webpagetest

Ebenfalls aus dem Hause Google kommt https://www.webpagetest.org/

Der Test überzeugt vor allem aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten und dem umfangreichen Testergebnissen welche in diversen Ansichten analysiert werden können.

Webpagetest von seo-fengshui.netzreich.de

Fazit

Für eine Top Performance kommt es nicht nur auf das Tooling an, sondern auch auf jahrelange Erfahrung. Wir beschäftigen uns regelmäßig mit neuen Methoden und Technologien. Wenn Sie auf der Suche sind, nach einem Partner für Ihre Projekt, dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie wollen 100% Performance?
Jetzt netzreich kontaktieren!